arrow

Partner

Verantwortungsvolle und nachhaltige Mitglieder und Lieferanten

In einer Nachhaltigkeitsserie in unserem PVH Magazin, dem Branchenmagazin des Produktionsverbindungshandels, berichten wir darüber, wie E/D/E Mitglieder oder Lieferanten das Thema Nachhaltigkeit in ihrem Unternehmensalltag umsetzen und welche Ziele sie dabei verfolgen. Dabei bieten wir einen Einblick in die nachhaltigen Aktivitäten und Projekte unserer Partnerunternehmen. 

(Foto: fischer)

PVH Magazin Ausgabe 2/2019

Nachhaltigkeit bei Lieferant fischerwerke GmbH & Co. KG 

Blauer Pfad in Richtung Zukunft

Die Unternehmensgruppe fischer geht das Thema Nachahltigkeit strategisch an und versteht es als Wettbewerbsfaktor – mit vielfältigem Nutzen für Umwelt, Mitarbeiter, Gesellschaft und den wirtschaftlichen Erfolg. Ein blauer Pfad markiert erfolgreich umgesetzte oder geplante Nachhaltigkeitsprojekte bei fischer – die Stationen reichen vom Verwaltungsbereich über die Logistik bis hin zu Arbeitsplätzen in der Fertigung. Alle weisen Ergebnisse aus, die Verbesserungen in gesellschaftlicher, ökologischer und ökonomischer Hinsicht erzielen. Mit dieser originellen Idee will fischer das Thema Nachhaltigkeit für alle sichtbar und erfahrbar machen. Ohnehin kommt der permanenten Kommunikation große Bedeutung zu. 

PVH Magazin Ausgabe 1/2019

Nachhaltigkeit bei Lieferant KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG

Zangenhersteller mit Deutschem Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet

Die KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG haben sich auf den Weg gemacht, die Nachhaltigkeit von der Chefsache zur „Jedermannssache“ zu machen. Jetzt erhielt das Unternehmen den Deutschen Nachhaltigkeitspreis.

(Foto: KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG)
(Foto: HUG Technik und Sicherheit GmbH)

PVH Magazin Ausgabe 5/2018

Nachhaltigkeit bei Mitglied HUG Technik und Sicherheit GmbH

80 Jahre Nachhaltigkeit

Für das Unternehmen HUG Technik und Sicherheit GmbH ist Nachhaltigkeit der wesentliche Navigationspunkt in der mittlerweile 80-jährigen Firmengeschichte. 

PVH Magazin 5/2018

PVH Magazin Ausgabe 4/2018

Nachhaltigkeit bei Lieferant Metallwerke Renner GmbH

Metallwerke Renner mit Inklusionspreis ausgezeichnet

Für die Metallwerke Renner GmbH aus dem westfälischen Ahlen ist Nachhaltigkeit ein wichtiger Bestandteil der Personalpolitik. Mit dem Projekt „Jedem (s)eine Chance“ verbindet es den Unternehmenszweck mit gesellschaftlichem Engagement. 

(Foto: Metallwerke Renner GmbH)
(Foto: Hansgrohe SE)

PVH Magazin Ausgabe 2/2018

Nachhaltigkeit bei Lieferant Hansgrohe SE

Mehr als nur Ressourcen schonen

Für den international tätigen Sanitärtechnik-Hersteller Hansgrohe SE ist Nachhaltigkeit eine Frage von gesellschaftlichem Engagement und verantwortungsvollem Wirtschaften – entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Wichtigster Erfolgsfaktor: Nachhaltigkeit muss Chefsache sein.

PVH Magazin Ausgabe 1/2018

Nachhaltigkeit bei Mitglied Bus Industrial Tools

Energieneutrales Logistikzentrum

Bus Industrial Tools stellt das Thema Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung oder, wie es im Niederländischen heißt, MVO (maatschappelijk verantwoord ondernemen) in den Mittelpunkt der eigenen Betriebskultur.

(Foto: Bus Industrial Tools)
(Foto: WILO SE)

PVH Magazin Ausgabe 5/2017

Nachhaltigkeit bei Lieferant WILO SE

Nachhaltigkeit ist der Kern unserer Strategie

Die WILO SE gehört zu den drei Finalisten für den „Deutschen Nachhaltigkeitspreis“. Zahlreiche Maßnahmen und Projekte sprechen dafür.

PVH Magazin Ausgabe 4/2017

Nachhaltigkeit bei Mitglied Lüdecke GmbH

Nachhaltigkeit ist mit Effizienz und Wirtschaftlichkeit vereinbar

Für die Lüdecke GmbH aus Amberg ist „Green Company“ nicht bloß ein Begriff, sondern eine Philosophie. Ziel aller Maßnahmen ist es, langfristig noch effizienter zu werden und für alle Beteiligten einen Mehrwert zu schaffen.

(Foto: Lüdecke GmbH)
(Foto: ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG)

PVH Magazin Ausgabe 3/2017

Nachhaltigkeit bei Lieferant ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG

Etwas zurückgeben

Der Absauganlagen-Hersteller ESTA aus Senden ist ein Vorreiter in Sachen Engagement und Nachhaltigkeit. Vergangenes Jahr hat das Unternehmen eine Personalquote für asylsuchende Menschen eingeführt – und dafür den CSR-Preis 2017 der Bundesregierung erhalten. Auch im Umweltschutz ist der E/D/E Lieferant vorn mit dabei.

PVH Magazin Ausgabe 2/2017

Nachhaltigkeit bei Mitglied Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH

Mitarbeiter machen den entscheidenden Unterschied

Für die Beutlhauser-Gruppe stehen Eigenverantwortung und Selbstständigkeit an erster Stelle. Dazu bietet das Handels- und Dienstleistungsunternehmen seinen 900 Mitarbeitern an 21 Standorten eine Menge Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

(Foto: Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH)
(Foto: Günzburger Steigtechnik GmbH)

PVH Magazin Ausgabe 1/2017

Nachhaltigkeit bei Lieferant Günzburger Steigtechnik GmbH

Nachhaltigkeit ist selbstverständlich

Die Günzburger Steigtechnik GmbH wurde jüngst mit dem Eisen 2016 CSR-Award für das beste Nachhaltigkeitskonzept ausgezeichnet. 

PVH Magazin Ausgabe 5/2016

Nachhaltigkeit bei Lieferant NORMA Group SE

Nachhaltigkeit in allen Bereichen

NORMA, ein Hersteller von Verbindungstechniken, hat nachhaltigen Umgang mit Mitarbeitern, Ressourcen und Geschäftspartnern zur Chefsache erklärt.

(Foto: NORMA Group SE)
(Foto: SONAX GmbH)

PVH Magazin Ausgabe 4/2016

Nachhaltigkeit bei Lieferant SONAX GmbH

SONAX bleibt sich treu 

Das Unternehmen SONAX mit Hauptsitz in Neuburg an der Donau – in Deutschland seit vielen Jahren im Industriegeschäft tätig und Marktführer bei Fahrzeugpflegeprodukten.

PVH Magazin Ausgabe 3/2016

Nachhaltigkeit bei Lieferant Hörmann KG

Verantwortung übernehmen, Zukunft sichern 

Die Hörmann-Gruppe mit Hauptsitz in Steinhagen ist sich als Familienunternehmen über ihre Verantwortung gegenüber nachfolgenden Generationen bewusst und stellt sich dieser.

(Foto: Hörmann KG)
(Foto: HEES + PETERS GmbH)

PVH Magazin Ausgabe 2/2016

Nachhaltigkeit bei Mitglied HEES + PETERS GmbH

Energiesparend, mitarbeiterfreundlich und engagiert 

Mit Blick auf den weltweiten Klimawandel versucht HEES + PETERS mit den bereits durchgeführten und geplanten Maßnahmen, zur Energieeinsparung beizutragen und einen nachhaltigen Beitrag zu leisten. Dies zeigt sich in vielerlei Hinsicht.

PVH Magazin Ausgabe 1/2016

Nachhaltigkeit bei Lieferant GRUNDFOS GmbH

Verantwortungsvoll, bedacht und innovativ handeln 

„Be – Think – Innovate“ – die Grundidee von Nachhaltigkeit ist bereits in den zentralen Leitsätzen von GRUNDFOS verankert. Dahinter steckt die Botschaft, dass Verantwortungsbewusstsein der Ursprung des Unternehmens ist. Vorausdenken bestimmt dabei das Handeln und Innovation ist die Zukunft – das sind die elementaren Grundsätze von GRUNDFOS.

(Foto: GRUNDFOS GmbH)
(Foto: Schloemer GmbH)

PVH Magazin Ausgabe 5/2015

Nachhaltigkeit bei Mitglied Schloemer GmbH

Schloemer setzt auf langfristiges Handeln

Schloemer kennt die Notwendigkeit eines nachhaltigen und umweltgerechten Wachstums und misst dem Thema Nachhaltigkeit als mittelständisches Familienunternehmen große Bedeutung bei. Für den führenden Spezialisten von Arbeitsschutz und Industrietechnik mit europaweiter Systemversorgung zählen vor allem Aspekte der Langfristigkeit und der Beständigkeit.

PVH Magazin Ausgabe 4/2015

Nachhaltigkeit bei Lieferant EMIL DEISS KG

Nachhaltige Abfallsäcke aus Regenerat

Die EMIL DEISS KG legt viel Wert auf Qualität und umweltbewusstes Handeln. Um Mensch und Umwelt gleichermaßen zu schützen, setzt der B2B-Marktführer daher auf Abfallsäcke aus Recyclingmaterial und Müllbeutel mit innovativen, dickenreduzierten Folien.

(Abbildung: EMILS DEISS KG)
(Fotos: E/D/E, Jakob Studnar)

PVH Magazin Ausgabe 3/2015

Nachhaltigkeit bei Mitglied Richard Köstner AG

Gemeinsam zum Erfolg 

Seit 20 Jahren ist Nachhaltigkeit als Philosophie nicht nur in den Leitsätzen von Köstner dokumentiert – sie wird gelebt. Dazu zählen vor allem die langfristige Orientierung des wirtschaftlichen Handelns, faire Beziehungen mit den Kunden, Mitarbeitern sowie Lieferanten.

PVH Magazin Ausgabe 2/2015

Nachhaltigkeit bei Lieferant DORMA Holding GmbH + Co. KGaA

International umweltbewusst handeln

Nachhaltigkeit bedeutet vor allem Transparenz – da ist man sich bei der DORMA Holding GmbH + Co. KGaA einig. Aus diesem Grund setzt der Anbieter von ganzheitlichen Lösungen rund um das Öffnen und Schließen von Türen nicht nur auf eine energie- und ressourcensparende Produktion, einen hohen Recyclinganteil und die Langlebigkeit der Qualitätsprodukte, sondern legt seinen Kunden zusätzlich die Inhalte einiger Produkte sowie deren Auswirkungen auf die Umwelt offen.

(Foto: DORMA Holding GmbH + Co. KGaA)
(Foto. Werkzeug Weber GmbH & Co. KG)

PVH Magazin Ausgabe 1/2015

Nachhaltigkeit bei Mitglied Werkzeug Weber GmbH & Co. KG

Der Mensch im Mittelpunkt

Wer die Büro-Räumlichkeiten von Werkzeug Weber betritt, wird direkt mit dem Thema Nachhaltigkeit konfrontiert: In knalligem Rot sind die Leitsätze der Werkzeug Weber GmbH & Co. KG an die Wand gemalt. „Mit unseren Kunden gestalten wir die Zukunft“, „Mit Herz und Verstand“ und „Vorbild für die Zukunft“ ist dort zu lesen.

PVH Magazin Ausgabe 5/2014

Nachhaltigkeit bei Lieferant KNIPEX‐Werk C. Gustav Putsch KG

Nachhaltig in allen Prozessen

KNIPEX strebt langfristigen wirtschaftlichen Erfolg an – aber nicht um jeden Preis. Bei KNIPEX wird sich Werten und dem Ziel einer wirtschaftlich, sozial und ökologisch nachhaltigen Entwicklung orientiert. Hieraus ergibt sich die Übernahme von Mitverantwortung für Gesellschaft und Umwelt.

(Abbildung: KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG)
(Foto: Leyendecker Holzland GmbH & Co. KG)

PVH Magazin Ausgabe 4/2014 

Nachhaltigkeit bei Mitglied Leyendecker Holzland GmbH & Co. KG

„Nachhaltigkeit heißt Verantwortung“ 

Allein durch das Handeln mit dem natürlichen Rohstoff Holz hat Leyendecker als Familienunternehmen in der eigenen Branche und gegenüber der Umwelt Verantwortung. Aus diesem Grund verpflichtet sich der Betrieb auch in einem Verhaltenskodex des Gesamtverband Deutscher Holzhandel e. V. dazu, nachhaltig und verantwortungsbewusst mit dem Rohstoff Holz zu wirtschaften.

PVH Magazin Ausgabe 3/2014

Nachhaltigkeit bei Lieferant DURABLE Hunke & Jochheim GmbH & Co. KG

„Nachhaltigkeit muss greifbarer werden“

Der erste Weg bei der Besichtigung der Produktion von DURABLE in Kamen-Methler führt zu Kisten mit buntem Plastik-Granulat. Das Besondere daran: Das Granulat wird nicht neu gewonnen, sondern wird aus Fehl- und Überproduktionen sowie Ausschussprodukten, wie etwa den Verbindungsstücken zwischen den Plastikbögen, hergestellt.

(Foto: DURABLE Hunke & Jochheim GmbH & Co. KG)
(Foto: Knauber Freizeit GmbH & Co. KG)

PVH Magazin Ausgabe 2/2014

Nachhaltigkeit bei Mitglied Knauber Freizeit GmbH & Co. KG 

„Nachhaltigkeit ist Chefsache“

„Typisch Mittelstand – was heute als Nachhaltigkeit bezeichnet wird, machen wir eigentlich in vielen kleinen Einzelmaßnahmen seit Jahrzehnten. Nach und nach haben wir dann erkannt, dass wir unser Engagement mehr systematisieren müssen,“ sagt Dr. Ines Knauber-Daubenbüchel, wenn man sie nach dem Thema Nachhaltigkeit fragt. Für die geschäftsführende Gesellschafterin der Knauber-Gruppe ist Nachhaltigkeit eine Herzenssache, der sie sich mit Leib und Seele widmet.

PVH Magazin Ausgabe 1/2014

Nachhaltigkeit bei Lieferant 3M Deutschland GmbH

„Ein entscheidender Wettbewerbsvorteil“ 

Wer die Eingangshalle der 3M Zentrale in Neuss betritt, trifft unweigerlich auf das Thema Nachhaltigkeit: An meterhohen Säulen ist der Grundsatz des Unternehmens zu diesem Thema abgebildet. „Wir respektieren unsere gesellschaftliche Umgebung und gehen mit unserer Umwelt sowie den Ressourcen verantwortlich um“, ist dort zu lesen.

(Foto: 3M Deutschland GmbH)
(Foto: gb Meesenburg OHG)

PVH Magazin Ausgabe 5/2013

Nachhaltigkeit bei Mitglied gb Meesenburg OHG

„Verschwendung nervt mich“

Das Nachhaltigkeitsmotto seines Unternehmens hat sich Martin Meesenburg, Geschäftsführer der gb Meesenburg OHG in Flensburg, von den Nachbarn in Dänemark abgeschaut. „We love food – we hate waste“ ist dort auf fast allen Papierservietten in Restaurants und Lokalen zu lesen. „Das entspricht genau meinem Verständnis von Nachhaltigkeit“, sagt der Inhaber. „Jegliche Verschwendung von Ressourcen ist unnötig und nervt mich.“

PVH Magazin Ausgabe 4/2013

Nachhaltigkeit bei Lieferant Duravit AG 

Komfort mit gutem Gewissen

Bei Duravit dreht sich alles ums Bad: Wellness, Wasser und eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Ein volles Schaumbad und Nachhaltigkeit – wie passt das zusammen? „Nachhaltigkeit bedeutet für uns, auch unseren Kunden bei einem umweltbewussten Umgang mit Ressourcen zu unterstützen“, klärt Mathias Schott, Marketingleiter der Duravit Gruppe, auf.

(Foto: Duravit AG)
(Foto: Schüt-Duis Fenster & Türentechnik GmbH & Co. KG)

PVH Magazin Ausgabe 3/2013

Nachhaltigkeit bei Mitglied Schüt-Duis Fenster & Türentechnik GmbH & Co.KG

„Nachhaltigkeit ist eine Selbstverständlichkeit“ 

Als Fritz Werner Schüt in diesem Jahr zum 175-jährigen Bestehen seines Unternehmens Schüt-Duis im ostfriesischen Aurich einlud, gab er dem Jubiläum ein ganz bestimmtes Motto: Energie. Dazu lud er Referenten aus Wirtschaft und Politik ein, um diese in Vorträgen die Ressourcenverteilung und Umweltschutz erzählen zu lassen.

PVH Magazin Ausgabe 2/2013

Nachhaltigkeit bei Lieferant Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH

Vielfalt als Strategie

Nachhaltigkeit kann viele Gesichter haben, wie das Beispiel Kärcher beweist. Neben Investitionen in eine saubere Produktion fallen dort auch viele kleine, gute Ideen auf. Wer beispielsweise regelmäßig mit dem Rad zur Arbeit kommt, kann am Jahresende einen Geldpreis gewinnen. Das so genannte Mobilitätskonzept, unter das auch bezuschusste Tickets für Bus und Bahn fallen, ist aber eben nur ein Teil der Nachhaltigkeits-Aktivitäten des schwäbischen Familienunternehmens.

(Foto: Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH)
(Foto: Coenen Neuss GmbH & Co. KG)

PVH Magazin Ausgabe 1/2013

Nachhaltigkeit bei Mitglied Coenen Neuss GmbH & Co. KG

„Einen Schritt weiter denken“

Bei Coenen in Neuss beschränkt sich das Thema Nachhaltigkeit nicht nur auf die Umwelt. „Unser Verständnis geht von einer anderen Basis aus“, erklärt Geschäftsführer Christian Coenen. „Für uns ist der Mitarbeiter die wichtigste Ressource, die wir haben.“

PVH Magazin Ausgabe 5/2012

Nachhaltigkeit bei Lieferant ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH

Transparenter Stahlhandel

Das Wichtigste beim Thema Nachhaltigkeit fasst Ralf Schilling, Geschäftsführer der Feralpi Stahlhandel GmbH, in einem Satz zusammen: „Beim Thema Nachhaltigkeit geht es um Transparenz.“ 

(Foto: ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH)
(Foto: Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG)

PVH Magazin Ausgabe 4/2012

Nachhaltigkeit bei Lieferant Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG

„Keine Lösung von der Stange“ 

Wer die Eingangshalle der Vaillant Group in Remscheid betritt, der stolpert unweigerlich über eine bedeutsame Vitrine. In ihr liegt eine ganz besondere Würdigung. 2011 konnte das Unternehmen den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie „Nachhaltigstes Produkt“ für sein Mikro-Blockheizkraftwerk entgegennehmen. 

PVH Magazin Ausgabe 3/2012

Nachhaltigkeit bei Mitglied Haberkorn GmbH

Mit Äpfeln und E-Bikes 

Dass zahlreiche der rund 1000 Haberkorn-Mitarbeiter mit E-Bikes zu ihren Arbeitsplätzen kommen, ist Teil einer ausgeklügelten Nachhaltigkeitsstrategie, die das Unternehmen seit 2008 betreibt. Es begann seinerzeit mit einer ersten Idee.

(Foto: E/D/E)

Kontakt

Ihre Meinung ist uns wichtig! 

„Hallo, mein Name ist Jennifer Probst! Ich bin im E/D/E für den Bereich Nachhaltigkeit zuständig. Der Kontakt mit Ihnen bedeutet mir viel, darum möchte ich ihn so einfach wie möglich gestalten. Ob Mitglied, Vertragslieferant, Kooperationspartner, Bewerber, Journalisten oder jeder andere Mensch - Sie sind der E/D/E Gruppe wichtig. Rückmeldungen, Meinungen und Anregungen zu unseren nachhaltigen Themen freuen mich sehr. Bitte einfach das Formular ausfüllen."

* Pflichtfelder